Galloway Genussfleisch Rezepte

Leckere Ideen für alle Galloway-Fleischgenießer

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir auch Rezepte für das gesunde und schmackhafte Gallowayfleisch haben. Ja, das haben wir! Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, hier seine Lieblingsrezepte für Gallowayfleisch einzustellen. Gerne mit Foto. Die Größe sollte 1000 x 750 Pixel nicht überschreiten und bitte im Format .jpg

In dem Wissen, dass es in unseren Züchter- und Freundeskreisen ganz hervorragende und kreative Köche gibt, laden wir Sie alle ein, sich an dieser Rezept-Sammlung zu beteiligen. Genießen Sie die Rezepte Ihrer Freunde und gönnen Sie Ihnen den Genuss der eigenen Ideen. Wir veröffentlichen das Rezept und den Vor- und Nachnamen des Verfassers. Bitte stellen Sie nur eigene Rezepte ein!

Galloway-Tafelspitzsülze von Holger Schäfer

Mein Rezept:
Tafelspitz einen Tag vorher kochen: 500g Tafelspitz, 1 Beinscheibe, 1xSuppengemüse, 1Zwiebel mit Schale, Lorbeerblatt, Salz, 5 Pfefferkörner, 1 kleiner Zweig Rosmarin. Das Fleisch scharf anbraten-in einen Topf geben mit Wasser aüffüllen-aufkochen und aufsteigenden Schaum abschöpfen-restliche Zutaten zufügen und das Fleisch leicht köchelnd garen-Zutaten entfernen und Brühe durch ein Tuch filtern-das Beinscheibenfleisch aufheben als Suppeneinlage-den Tafelspitz in der Brühe über Nacht abkühlen lassen. Sülze: 5 Bl.Gelantine je 50g Lauch, Sellerie und Möhren sehr fein gewürfelt, 0,75l Brühe, Salz, Pfeffer (Zucker, etwas Apfelessig):Gelantine einweichen und in etwas heißer Brühe auflösen zu der Restlichen mit Salz,Pfeffer, (wer mag Zucker und Essig) abgeschmeckten Brühe geben, abkühlen lassen-Gemüsewürfel in kochendem Salzwasser 2-4 Min. garen, in Eiswasser abschrecken-Eine Pastetenform o.ähnliches 1/2 cm mit Brühe füllen im Kühlschrank stocken-den in dünne Scheiben (Aufschnittmaschine) geschnittenen Tafelspitz drauflegen und die trockenen Gemüsewürfel darüberstreuen, mit Brühe abdecken und fest werden lassen-so weitermachen bis einige Schichten entstanden sind-im Kühlschrank 3 std. fest werden lassen-vor dem stürzen kurz in warmes Wasser tauchen, in Scheiben schneiden und mit Meerrettichsoße o. Schnittlauch (Creme fraiche, Salz, Pfeffer, Meerrettich o. Schnittlauch verrühren) und mit einem kleinen Feldsalat (Apfelessig, Apfelsaft, Öl, etwas Kürbiskernöl und Senf, Salz, Pfeffer,wer mag kleine Zwiebelwürfel) auf einem Teller schön anrichten. Anstatt dem Spitz geht natürlich auch die Brust….Etwas aufwendig aber ein tolles Sommergericht!

Ein Rezept einstellen

Rezept mit Gallowayfleisch

Pflichtfelder *

Vor- und Nachname *
E-Mail Adresse *
Name des Gerichtes *
Bitte Speisenkategorie auswählen *
Bild zum Rezept

Zulässige Datei-Typen: jpg|jpeg • Max. 2MB
Ihr Rezept

Mit Absenden des Formulars bin ich mit der Erhebung und Verwendung meiner personenbezogenen Daten einverstanden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Ihre Daten werden ausschließlich zu dem mit dieser Mitteilung verbundenen Zweck verwendet und in keinem Fall ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.