BDG e.V.


Forum  -  Zucht & Haltung                    zurück zur Übersicht

Thema:  Silo

26.09.2010 21:13:56 Arno Molter o.retlom@t-online.de
Hallo Herr Lambrecht, sicherlich hat man sie "übers Ohr gehauen" indem man ihnen keine reinen Galloways verkauft hat. Aber zu so einem Geschäft gehören auch immer zwei dazu. Einer der einem übers Ohr haut und einer der sich übers Ohr hauen läßt. Sicherlich wäre ihnen das nicht passiert wenn sie an unserem Einsteigerseminar teilgenommen hätten, oder unseren Bundesverband um Hilfe beim Kauf gefragt hätten. Neuer Termin für das nächste Einsteigerseminar: Sa. und So., 09. und 10. Oktober 2010 Es sind noch wenige Plätze frei!!! Gruß Arno Molter
24.09.2010 09:46:27 Schlichterle Bernd bschlichterle@t-online.de
Sehr geehrter Herr Egon Lambrecht, als leidenschaftlicher Galloway-Züchter war ihre Frage hinsichtlich gehörnter Galloways für mich heute Morgen sehr amüsant. Ich habe neben meiner Galloway-Zucht einen Waliser Schwarzhals-Ziegen-Jungbock - ebenfalls im späteren Alter mit großen Hörnern - abzugeben. Vielleicht würde dieser zu ihren Kühen passen. Viel Erfolg beim Zuchtaufbau unter diesen doch etwas schwierigen Voraussetzungen. Mit freundlichen Grüßen Bernd Schlichterle# email: bschlichterle@t-online.de Waliser Schwarzhals-Ziegen mit Hörnern sowie hornlose Galloways können sie im Internet unter www.zg-kahl-schlicherle.de ansehen.
23.09.2010 23:53:21 Wolfgang Höher wolfgang.hoeher@gmx.de
Hallo, wenn man sich Galloways kauft, könnte man sich auch vorher informieren, ob sie Silage fressen. Oder man fragt sich mal, warum die Tiere so billig sind, die auf einmal Hörner bekommen. Wohin "rutscht" dieses Forum eigentlich? Bei meiner Haltung und Vermarktung treten ganz andere Probleme auf. VG W. Höher
23.09.2010 08:52:51 Marikka Lamp manfredlamp@t-online.de
So muss es jedem gehen der "billige" Galloways kauft! Galloways sind genetisch hornlos!!!
22.09.2010 22:53:24 Egon Lambrecht lambe@web.de
Ich habe mir billige Galloways gekauft welchr jetzt Hörner bekommen..........ist das normal????
22.09.2010 06:45:25 Arno Molter o.retlom@t-online.de
Hallo Herr Grommes, natürlich können sie Galloways auch mit Silage füttern. Ich füttere schon seit 1987 meine Tiere mit Silage. (Grassilage) Sie bekommen bei mir nicht alle Silage und auch nicht immer. Ich habe für jeden Winter und für jede Herde ein Fütterungskonzept. So sehe ich auch was ich als Winterfutter benötige. Natürlich fressen Galloways auch Maissilage oder andere Silagen. (Biertreber, Zuckerrübenblatt, Getreide, usw.) Gruß Arno Molter
21.09.2010 19:19:08 Grommes Albert grommes.veithen.a@unitedtelecom.be
Bitte ich wüsste das gerne!
20.09.2010 17:22:39 Grommes Albert grommes.veithen.a@unitedtelecom.be
Dürfte ich mein Galloway auch mit Silo füttern?

Beitrag hinzufügen:

Name:                                              Mail-Adresse:
 
Nachricht:


Spamschutz: Bitte geben Sie die beiden Wörter ein:

 
 
 


___________________________________________________________________________________________________________________________________
Bundesverband Deutscher Galloway-Züchter e.V.
Azaleenstraße 16a 26219 Bösel
Telefon: 04494-877342 Telefax: 04494/877345
Mobil: 01520/8971587
Mail: info@galloway-deutschland.de